» Gemeinderatssitzung am 03.04.2017
» Stellenausschreibung Kinderpfleger/in
» Mitteilungsblatt für März 2017
» Mitteilungsblatt für Februar 2017
     

Grußwort Gemeinderat Mitteilungsblatt Ortsentwicklung Ortspläne Gemeindewappen Bauplatzangebot Infrastruktur BildergaleriePlestin



» Suchen

 
         



» Partnergemeinde

plestin.jpg (8132 Byte)

Plestin les Grèves
(Gemeindehomepage)

Touristik-Seite

 

 Gemeindewappen und -fahne

Gespalten; vorne fünfmal geteilt von Gold und Blau; hinten in Blau eine golden gekrönte natürliche Meerjungfrau mit goldenem Fischschwanz und goldenen Haaren, in den Händen drei goldene Ähren haltend.

 

Bild

 
  Gemeindewappen der Gemeinde Niederschönenfeld  
     

Begründung

Die ehemals selbständigen Gemeinden Niederschönenfeld und Feldheim wurden zum 01.05.1978 zur heutigen Gemeinde Niederschönenfeld zusammengelegt. Beide Orte gehörten zum Herrschaftsbereich der Grafen von Lechsend-Graisbach, die das Kloster Niederschönen- feld gründeten. Die vordere Schildhälfte zeigt deshalb das Wappen des Grafen Berthold von Graisbach. Während des 30jährigen Krieges wurde das Kloster zerstört, für den Wiederaufbau der Klostergebäude und die Verbesserung der wirtschaftlichen Verhältnisse sorgte die Äbtissin M. Euphemia Fatiga, die deshalb als zweite Klostergründerin gilt. Ihr persönliches Wappen zeigt eine gekrönte Meerjungfrau, wie sie in die hintere Wappenhälfte aufgenommen wurde. Die Meerjungfrau hält in den Händen drei Kornähren, die den Namen des Gemeindeteils Feldheim symbolisieren sollen.

Annahme

Der Gemeinderat hat das Wappen am 01. Juni 1981 angenommen,die Regierung von Schwaben hat dem mit Bescheid vom 04. März 1982 zugestimmt.

Fahne

gelb - blau - gelb

         

Von Dritten dürfen Wappen und Fahne der Gemeinde nur mit deren Genehmigung verwendet werden (Art. 4 Abs. 3 Gemeindeordnung). Die Mindestgebühr beträgt 10 Euro (Tarif 020 des Kommunalen Kostenverzeichnisses).

Die Wappenverwendung kann "online" mit dem hinterlegten Formblatt beantragt werden.


 
 

 Stand: 10.05.2010 01:00 Uhr
Erstellt von: Administrator

 

Drucken   |   Nach oben


Hits: 6599


» Neu: RSS-Feed


News abonnieren



» Bürgerservice


» Personalausweis


» Breitbandausbau


» Info-CODE




» Imagebroschüre




» Lokalnachrichten
Augsburger Allgemeine - Tagging
Genderkingen: Die Gemeinde hat ein gutes Finanzpolster
Siedlungsentwicklung: Damit die Ortskerne nicht aussterben
Naturschutz: Sterile Gärten sind ihm ein Graus
Naturschutz: Grasäcker und sterile Gärten sind ihm ein Graus
Fischer: Problem: Kormoran
Auszeichnung: Buchdorfer und Reimlinger erhalten ...
Internet: Breitband für alle
Auszeichnung: Bundesverdienstkreuz für Leonhard Dunstheimer
KEG: Neue Führung bei Bildungsverband
Schießen: Der Chef persönlich beendet die Saison
Im Märzen der Brauer
Bürgerinitiative: Energiewende selbst in die Hand nehmen
Show: Junge Talente gesucht
Sprungbrett für Talente
Soziales: Rotary Club spendet 500 Euro an SKM Donau-Ries
Schießen: Viele Derbys im Kampf um den Hiasl-Pokal
Justiz: Einkaufen im Gefängnis ? per Mausklick
Donau-Ries-Kreis: Stromtrassen-Gegner: Protestplakate ...
Donau-Ries-Kreis: Stromtrasse: Die sichtbaren Reste der ...
Burgheim 2017: Wer will schon ein Denkmal?
Online-Shop: haftsache.de: Aus dem Knast in alle Welt
Rain: Heimat, Selbstbewusstsein und Identität
Schießen: Zwei 13-Jährige sorgen für Aufsehen
Rain: 20-Jähriger kracht mit Auto gegen Zaun von Gefängnis
Donauwörth/Rain: Der Lechbus fährt bald länger
Donauwörth/Rain: Der Lechbus fährt bald länger
Neubau: Klares Signal für die Mittelschule Rain
Infrastruktur: Nächster Schritt gegen Leerstand
Siedlungsentwicklung: Weniger Leerstand und Brachflächen


» Wetter


 

Impressum   |   Disclaimer   |   Kontakt
© 2010 - 2017 Gemeinde Niederschönenfeld